HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dieses Dokument und alle anderen des virtuellen Lebenswerk dokumentieren Wissens und Erfahrungen des Autors Heinrich Keßler. Deshalb gelten folgende Bedingungen:

  1. Ihr Besuch erfolgt auf Ihren eigenen Wunsch oder aus Ihrem eigenen Interesse. Wenn nicht, verlassen Sie dieses Dokument und rufen Sie auch keine anderen Seiten des Autors Heinrich Keßler. (Leere Seite)
  2. Wenn Sie zu dem Besuch dieser Seite, dieses Kontextes oder des weiteren Lebenswerkes des Autors Heinrich Keßler nicht berechtigt sind oder dazu die Zustimmung Dritter benötigen, empfehlen wir Ihnen, zunächst die erforderlichen Genehmigungen einzuholen. Verlassen Sie jetzt das Lebenswerk. (Leere Seite)
  3. Die Inhalte sind für Personen bestimmt, die für sich, Andere, Projekte, Organisationen oder Unternehmen Verantwortung tragen (dürfen, sollen, wollen, müssen). Wenn Sie nicht zu diesem Personenkreis zählen, empfehlen wir Ihnen den Mausklick hier.
  4. Die Inhalte geben die persönlichen Sichtweisen des Autors Heinrich Keßler wieder. Er gibt kein Versprechen, dass die Inhalte aktuell sind, den aktuellen Gesetzen entsprechen oder als Legitimation für Ihre Entscheidungen irgendeine Gültigkeit haben.
  5. Die Inhalte sind im Rechtsgebiet der Bundesrepublik Deutschland entstanden, da der Autor Heinrich Keßler hier lebt und das Lebenswerk auch in diesem rechtlichen. gesellschaftlichen und kulturellen Rahmen erarbeitet hat. Alles ist aus der Praxis heraus entstanden. Der Autor übernimmt also keinerlei Verantwortung für die rechtliche Gültigkeit. Insbesondere übernimmt er keine Pflicht und Verantwortung, bei Änderungen von Gesetzen oder neuen Gesetzen die letztlich persönlichen Dokumente zu ändern. Es ist also immer Ihre Pflicht, gegebenenfalls sich über den aktuellen rechtlichen Stand zu verlässigen.
  6. Die Inhalte sind in deutscher Sprache in der Bundesrepublik Deutschland verfasst. Für alle anderen deutschen Sprachgebiete ist es erforderlich zu prüfen, ob und was dort analog gilt, völlig ausgeschlossen ist, fehlt oder anders geregelt ist. Die Prüfungen sind durch Sie als Besuchender des Lebenswerkes selbst und in eigener Verantwortung durchzuführen.
  7. Alle Daten, die Sie uns senden, werden auch von uns gespeichert. Alle Daten, die nicht der Abwicklung von vereinbarten Geschäften dienen, werden von uns ersatzlos nach Belieben sofort gelöscht.
  8. Wir geben Daten an Dritte nur weiter, wenn es erforderlich ist, um Ihre Wünsche zu bearbeiten, insbesondere jedoch nur zweckbestimmt zur Abwicklung von Bestellungen und zur Gestaltung von Kooperationen.
  9. Die Daten von unerwünschter Kommunikation (Spam), unerlaubte Datenzugriffe, sammeln wir und werten sie aus. Wir behalten uns vor, unsere Beobachtungen gegebenenfalls auf einer "Schwarzen Liste" zu veröffentlichen.
  10. Sie sind verpflichtet beizutragen, dass Inhalte, die gegen gültige Gesetze verstoßen, korrigiert werden, damit sie nicht gutgläubig, unbeabsichtigt oder unwissend vom Autor, von Ihnen oder von Dritten weiterverbreitet werden. Bitte informieren Sie den Autor Heinrich Keßler gegebenenfalls mit einem Vorschlag für eine passende Korrektur. Eine Vergütung hierfür erhalten Sie nicht.