HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier


Kontexte - zu den Themengebieten:


Kontext:

Begriffe in Projekten und im Projektmanagement

Hier werden zahlreiche Begriffe kurz beschrieben, die im Alltag nicht nur in Projekten vielfältig verwendet werden. Es werden keine Legaldefinitionen angeboten, sondern Arbeitshilfen für die Praxis.

Entscheidend sind die mitunter feinen Unterschiede, die den Unterschied machen und für Klarheit sorgen.

Diese Beschreibungen führen zu den Antworten auf Fragen und Anliegen in Projekten und im Projektmanagement, die beantwortet bzw. geklärt sein müssen, damit eine gemeinsame Sprache entstehen kann und die Information und Kommunikation gelingt.

Der Kontext bietet Bezeichnungen, Kriterien und Unterscheidungsmerkmale an für

  1. Projekt,
  2. Projektmanagement,
  3. Projektorganisation,
  4. Projektphasen,
  5. Prozesse im Projektmanagement,
  6. Gliederungen von Projekten,
  7. Inhalte des Managements von Projekten,
  8. Dienstleistungen,
  9. Planungen,
  10. Umsetzungsreife des Projekts,
  11. Verträge und Vereinbarungen,
  12. Sinnverwandtes.

Im Alltag werden viele Bezeichnungen gleichgesetzt oder synonym oder gar für Widersprüchliches verwendet.

Es ist nahezu unvermeidlich, dass das Projektmanagement professioneller wird, wenn dieser Kontext in der Praxis eingesetzt wird, um festzustellen oder zu klären, was, wer, wann in welchem Zusammenhang meint.

Bei jedem Projekt sind diese Klärungen von Neuem erforderlich: Andere Menschen aus anderen Organisationen und Funktionen bringen ihre eigenen Verständnisse mit, von welchen sie ausgehen, dass alle anderen es ebenso sehen, wie sie selbst.

 

Übersicht über alle Kontexte


Anmeldung zu diesem Kontext:

...hier


Startseite