HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier


Kontexte - zu den Themengebieten:


Kontext:

Manager-Gebete

Der Kontext erweist sich als Quelle der Selbsthilfe und Inspiration insbesondere in solchen Situationen, wo "einsame" Entscheidungen getroffen werden müssen. Es geht immer um Verantwortung für sich, für andere Menschen, Projekte und Organisationen.

Die Gebete verstehen sich als Vorlagen, die erleichtern sollen, in unterschiedlichen Situationen wieder die richtigen Worte für ein Gebet zu finden. Insbesondere dann und dort, wo "das Latein am Ende ist", also die Theorien, Erfahrungen und Wissen versagen, fehlen oder an ihre Grenzen stoßen.

Die Inhalte der Gebete nummerisch einem Ablauf von einem Beginn bis zu einem Abschluss (und Neubeginn von etwas Anderen). Durch Grafiken wird angezeigt, wo das jeweilige Gebet zugeordnet ist.

Die Gebete können:

  1. selbst entworfen werden,
  2. zufällig vorgeschlagen werden,
  3. nach der Nummerierung ausgewählt werden,
  4. nach Themen gesucht werden.

Die Texte sind so gestaltet, dass sie leicht angepasst werden können, wenn es die eigene religiöse oder weltanschauliche Orientierung erfordert.

Es geht immer um Anliegen, die das Leben zwischen Geburt und Tod für jeden Menschen bereithält, immer wieder und immer wieder neu.

 

Übersicht über alle Kontexte


Anmeldung zu diesem Kontext:

...hier


Startseite