HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier


Kontexte - zu den Themengebieten:


Kontext:

Modelle und Übersichten

Nun, dieser Kontext stellt Beraterwissen und Trainerwissen zur Verfügung. Dazu habe ich (Heinrich Keßler, Adressen siehe Impressum) im Jahre 2009 zahlreiche Modelle und Übersichten erstellt, die es ermöglichen sollten, auch den "Laien" leichter nachvollziehbar zu machen, was "hinter" den Konzepten, Methoden und Instrumenten in Beratungen, Trainings und zur Teamformung steht und was geschieht, wenn sie eingesetzt werden.

Für Personen, die Führungskräfte und Teams bei ihrer Teamformung als Berater, Trainer, Coach, Prozessbegleiter, Entwicklungsbegleiter, Moderator, Mediator... unterstützen, werden die Modelle es leichter machen, die Verbindungen zu den eigenen Schulen, bisher bevorzugten Methoden und Verfahren und Prioritäten herzustellen. In der Ausbildung für die beispielhaft genannten Dienstleistungen werden die Modelle auch zur theoretischen Auseinandersetzung und zu Lehr- und Lernerfahrungen eingesetzt.

Der Kontext führt direkt zu

  1. Modellen der Entwicklung (von Personen und Organisationen),
  2. Modelle der Zusammenarbeit,
  3. Modelle der Kommunikation,
  4. Modelle der Entscheidungen,
  5. Modelle der Entwicklungsprozesse,
  6. Modelle der Erfolgsorientierungen,
  7. Modelle der Problemlösungen,
  8. Modelle der Führung von und in Konflikten und Krisen,
  9. Modelle der Rollen und Funktionen,
  10. Modelle der Transformation.

Die Modelle sind selbsterklärend. Kurze Beschreibungen vertiefen die Zusammenhänge.


 

Übersicht über alle Kontexte


Anmeldung zu diesem Kontext:

...hier


Startseite