HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier


Kontexte - zu den Themengebieten:


Kontext:

Wissensquanten

Der Kontext beschreibt die Definition von "Wissensquanten", die der Autor Heinrich Keßler 1988 geschaffen hat. Sie bildet die Grundlage für die Methodik und Mediendidaktik aller Kontexte.

Der Kontext ergänzt die Definition von Komponenten. Beschrieben werden die Prinzipien in Bezug auf Wissensquanten von:

  1. Umfeld,
  2. Form,
  3. Inhalt,
  4. Thema,
  5. Prozess,
  6. Determinationen,
  7. Kontext,
  8. Wirkungen,
  9. Zeit,
  10. Orte,
  11. Gestalt.

Ferner wird beschrieben, wie Wissensquanten entstehen.

 

Übersicht über alle Kontexte


Anmeldung zu diesem Kontext:

...hier


Startseite