HCS Human Capital System

Virtuelles Lebenswerk von Heinrich Keßler, Appenweier


Kontexte - zu den Themengebieten:


Kontext:

Rechtliches: Verträge und Vereinbarungen

Der Grundsatz aller juristischen Überlegungen und Beurteilungen sowie die häufigste erste Antwort auf eine juristische Frage lautet:

"Es kommt darauf an,..."

Nur worauf? Die Hinweise in diesem Kontext sollen helfen zu sensibilisieren, wo frühzeitig auch bei geringsten Zweifeln kompetente Juristen (des jeweiligen Themengebietes) aufgesucht werden sollten.

In Projekten und im Projektmanagement sind vielfach Personen eingesetzt, die sich in einem komplexen und mitunter schwierigen juristischen Feld bewegen. Oder es treten Zweifel oder Unsicherheiten auf bezüglich Dingen, die bisher doch absolut klar erschienen. Nicht immer wird deswegen ein juristischer Beistand gesucht oder für nötig befunden.

Dieser Kontext soll dazu beitragen:

  1. einen Einblick und Überblick über wesentliche Aspekte von Verträgen und Vereinbarungen (nicht nur) in Projekten und im Projektmanagement zu erhalten.
  2. allzu grobe Fehler bei Verträgen und Vereinbarungen zu vermeiden bzw. rascher zu erkennen.
  3. rechtzeitig juristischen Beistand zu suchen.
  4. sich auf juristische Fragestellungen und Beratungen vorzubereiten.
  5. Ruhe zu bewahren und nach möglichen Lösungen zu suchen, wenn "plötzlich" Schwierigkeiten auftauchen.
  6. angemessen zu handeln und sich zu verhalten, wenn Probleme auftauchen, die juristisch zu klären sind.
  7. das Notwendige zu klären, bevor es zu Problemen kommen kann.
  8. im Alltag in juristischen Alltagsfragen sicherer zu werden bzw. sicher zu bleiben.
  9. die Zweifel und juristischen Bedenken zu reduzieren durch klare Verträge und Vereinbarungen.
  10. die richtigen Partner für die aufgetretenen juristischen Fragen zu finden.

Juristische Vorkenntnisse sind für diesen Kontext nicht erforderlich. Allen Anregungen liegen Rechtsauffassungen zu Grunde, wie sie in der Bundesrepublik Deutschland allgemein anzutreffen sind. Das hilft z.B. Besuchenden dieses Kontextes aus anderen Rechtsgebieten, Ähnlichkeiten und Unterschiede zum eigenen Rechtsgebiet besser zu erkennen.

Der Kontext gliedert:

  1. Allgemeine Rechtsfragen,
  2. Wesentliche Rechtsgebiete,
  3. Rechtsberatung,
  4. Verträge und Vereinbarungen,
  5. Leistungsvereinbarungen,
  6. Entstehung von Verträgen,
  7. Hierarchie der Verträge,
  8. Rechtsprinzipien des Autors Heinrich Keßler,
  9. Entwicklungsfelder des Rechts.

 

Übersicht über alle Kontexte


Anmeldung zu diesem Kontext:

...hier


Startseite